top of page
  • AutorenbildWerner Hörner

Das Ende von SAP IS-H – Gibt es eine Alternative?

Aktualisiert: 6. Dez. 2023

Die Ankündigung von SAP über das Wartungsende von SAP IS-H bis maximal 2030 sorgt für Verunsicherung. Viele Gesundheitseinrichtungen überlegen nun, wie es weitergeht. Mit ebody, dem webbasierten KIS für Kliniken und Rehazentren, bieten wir eine starke alternative Lösung.



Mehr als nur eine SAP IS-H Ersatzlösung


Unsere Verwaltungs- bzw. Abrechnungslösung – der ebody file manager – unterstützt Sie von der Planung über die Aufnahme bis zur Entlassung Ihrer Patienten. Digitale Bettenplanung und -reservierung sowie Kalenderplanung inklusive. Sie haben zu jeder Zeit den administrativen Gesamtüberblick.


Durch die Vernetzung aller Bereiche werden sämtliche relevante Daten für die Patientenabrechnung generiert und automatisch an Kostenträger übermittelt. Es werden sowohl fixe als auch variable Leistungspunkte wie Pflegegebühren, Arztgebühren, OP-Leistungen oder Konsilien berücksichtigt. Verträge können im System verwaltet, leicht aktualisiert und zur Abrechnung gebracht werden. Ebenfalls vorhanden ist eine Scoringfunktion für die optimierte LKF-Abrechnung und für eine automatisierte Übermittlung der Daten.


Vertrauen Sie auf 25 Jahre Erfahrung


Bei einer Systemumstellung dieses Ausmaßes beruhigt es Profis an der Seite zu haben. Wir entwickeln seit über 25 Jahren Software für Gesundheitseinrichtungen. Durch unser jahrelanges Know-How haben wir eine Software-Lösung erschaffen, die auf die individuellen Bedürfnisse Ihrer Gesundheitseinrichtung abgestimmt ist. ebody vernetzt die Bereiche Medizin, Pflege, Administration und Therapie effizient und in Echtzeit.


Unsere Software ist mittlerweile in über 35 Einrichtungen in Österreich im Einsatz.


Für nähere Informationen zum Systemtausch von IS-H beraten wir Sie gerne.

168 Ansichten
bottom of page